Gratis eBook-Tipp: „Sag mir wo die Träume sind“, eine Komödie von Victoria Suffrage

Sag mir wo die Träume sind

Komödie von Victoria Suffrage

Rieke ist fassungslos – ihr geliebter Mann Meuchel hat sich Knall auf Fall in Richtung Jenseits verabschiedet …

Vierzig Ehejahre … und dann macht sich Meuchel einfach Richtung Himmel aus dem Staub! Die frisch gebackene Witwe Rieke ist entsetzt, fassungslos, fühlt sich verlassen und verraten. Rieke macht sich daran, die Hinterlassenschaft ihres Mannes zu ordnen und stößt auf seltsame Spuren. Der sonst so stoffelige Meuchel hatte einen sehr sinnlichen Roman geschrieben? Er hatte offensichtlich ein ganz anderes Leben geführt, als Rieke bewusst war. Was hatte Meuchel sonst noch vor ihr versteckt? Was wissen seine Skatbrüder, was Rieke nicht wissen durfte? War es vielleicht Rieke selbst, die Meuchel zu diesem Doppelleben gezwungen hatte? Auf welche Abenteuer hatte Rieke verzichtet – und welche kann sie jetzt noch erleben? Feine Komödie zwischen Trauer und Heiterkeit. „Amüsant, traurig, lebendig und erfrischend geschrieben hat mich die Geschichte gut unterhalten …“ (Leser) (12 Rezensionen / 4,8 Sterne) (129 Seiten)

Noch gratis für Kindle?

Noch keine Bewertung
Please wait...

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Die fehlenden Felder sind markiert *

*