Gratis eBook-Tipp: „Niemand trägt die Schuld allein“, ein dramatischer Roman von Harald Schmidt

Niemand trägt die Schuld allein

Dramatischer Familienroman von Harald Schmidt

Vera und Peter Sobier genießen mit ihrem zwölfjährigen Sohn Patrick ein sorgenfreies Familienglück …

Der erfolgreiche Rechtsanwalt Peter ist nur einen Augenblick unachtsam – und verursacht einen Unfall auf der Autobahn. Sein Sohn Patrick erleidet dabei eine schwere Schädelverletzung und liegt von da an im Koma. Eine grauenhafte Situation, die Peter am Leben zweifeln lässt, zunehmend seine Ehe zerstört und ihn zum Alkohol führt. Kann es einen Weg aus diesem Abgrund geben? „Niemand, der morgens freudig erwacht, kann ahnen, was der Tag ihm bringt …“ (Leser) (149 Seiten) – noch gratis?

Keine eBook-Tipps von Buchregen versäumen – abonnieren Sie den Newsletter!

Noch keine Bewertung
Please wait...

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*