Gratis eBook-Tipp: „Tintentränen“, ein deutsches Schicksal von Iris Krumbiegel

Tintentränen

Historischer Roman von Iris Krumbiegel

Solange es deine Musik gibt, solange wird es uns Juden geben …

Die kleine Elsa ist eine hochbegabte Pianistin – als sie 1933 dem Reichskanzler Hitler vorspielt, ist der schwer beeindruckt. Doch das hilft Elsa nicht – sie ist Jüdin, wird vom Naziregime gnadenlos verfolgt und schließlich im KZ Dachau eingesperrt. Als fast achtzig Jahre später Elsas Enkel Martin ihre Tagebücher findet, beginnt er vieles zu verstehen … doch für sich selbst sieht er keinen Ausweg mehr: frustriert und wütend hat er sich rechten Aufmärschen in Dresden angeschlossen. Ein Roman in zwei Zeitebenen, der zwei deutsche Leben nachzeichnet. „… ein hochaktueller Roman, der mit Sicherheit für jede Menge Gesprächsstoff sorgen wird …“ (Leserin) (8 Rezensionen / 4,8 Sterne) (414 Seiten) – noch gratis für Kindle?

Keine eBook-Tipps von Buchregen versäumen – abonnieren Sie den Newsletter!

Ihre Bewertung:
Noch keine Bewertung
Please wait...

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Die fehlenden Felder sind markiert *

*