Gratis eBook-Tipp: „Sveta und der Junge aus dem Wald“, ein Fantasyroman von Ramona Mädel und Axel Saalbach

Sveta und der Junge aus dem Wald

Dystopische Fantasy von Ramona Mädel und Axel Saalbach

In einer fernen und trostlosen Zeit: Die sechzehnjährige Sveta lebt mit ihren Eltern in Berlin …

Im Jahr 2193 herrscht Russland über Europa, das Leben der Menschen ist hart und trostlos. Als Svetas Vater im abgelegenen Dunkeltann als neuer Ortsvorsteher eingesetzt wird, weigert sich ihre Mutter, ihm zu folgen – der Vater entführt Sveta in den tief im Wald gelegenen, einsamen Ort. Dort herrscht Willkür und brutale Unterdrückung … wird sich die sechzehnjährige Sveta gegen ihren eigenen Vater stellen? Ein Junge, den sie im Wald trifft, zeigt Sveta, dass Unterdrückte sich auch wehren können! Atmosphärische und spannende Geschichte mit Anklängen an die „Tribute von Panem“, eher kein Jugendbuch. „Eine außergewöhnliche und spannende Dystopie mit sympathischen Charakteren …“ (Leser) (23 Rezensionen / 4,4 Sterne) (289 Seiten) – noch gratis für Kindle?

Keine eBook-Tipps von Buchregen versäumen – abonnieren Sie den Newsletter!

Noch keine Bewertung
Please wait...

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*