Gratis eBook-Tipp: „Wer ohne Sünde ist“, ein großer Gesellschaftsroman von Susanne Seitz

Wer ohne Sünde ist

Leidenschaftlicher Gesellschaftsroman von Susanne Seitz

Deutschland kurz nach der Jahrhundertwende …

Lisa Wegner wächst im deutschen Kaiserreich vor dem ersten Weltkrieg auf – die junge Frau verweigert alle Konventionen und will Künstlerin werden. Sie entflieht den strengen Moralvorstellungen ihres Elternhauses, taucht tief in die wilde Kunstszene der Münchner Boheme ein – und droht sich dabei selbst zu verlieren. Dieser wunderbar und leidenschaftlich geschriebene Roman der damals 23jährigen Autorin Susanne Seitz erschien 1987 im Droemer Knaur Verlag, erhielt begeisterte Kritiken in der Presse und wurde aufgrund des großen Erfolges in sechs Auflagen nachgedruckt! „Ganz ein starker Roman! Lesen!“ (Leser) (593 Seiten) – noch gratis für Kindle?

Ihre Bewertung:
Noch keine Bewertung
Please wait...

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Die fehlenden Felder sind markiert *

*