Gratis eBook-Tipp: „Ein fremder Tod“, ein Krimi von Peter Schrenk

Ein fremder Tod

Düsseldorf-Krimi von Peter Schrenk

Als eine Leiche aufgefunden wird, ärgert sich Kommissar Benedict gewaltig, denn der Tatort gibt wegen der stümperhaften Arbeit der Kollegen keine brauchbaren Spuren mehr ab …

Ein japanischer Modezar wird in Düsseldorf ermordet – Kommissar Benedict kommt unter gehörigen Druck, denn der Ruf der Messestadt steht auf dem Spiel und die japanische Botschaft zeigt sich verärgert. Bald bekommt Benedict einen japanischen Kollegen zur Seite gestellt … denn die Täter scheinen aus Fernost zu stammen! Ein solide geschriebener Krimi um Ninjas und Kampfsterne in Düsseldorf vom Krimiautor Peter Schrenk (geb. 1943), erstmals 1988 im Goldmann Verlag erschienen. (275 Seiten) – noch gratis für Kindle oder für Tolino?

Keine eBook-Tipps von Buchregen versäumen – abonnieren Sie den Newsletter!

Noch keine Bewertung
Please wait...

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Die fehlenden Felder sind markiert *

*