Die Rache des Überlebenden: „Der Zug nach Wien“, ein historischer Thriller von Detlef Bluhm

Aktion: nur 99 Cent statt 4,99 €

Der Zug nach Wien

Historischer Thriller von Detlef Bluhm

Budapest, 1944. Als die Gestapo in die Stadt einrückt, will Paul alles tun, um seine hochschwangere Frau Eva zu beschützen …

1944 besetzte die Wehrmacht das bis dahin mit dem deutschen Reich verbündete Ungarn, Hitler drängte sofort auf die schnelle Durchführung der „Endlösung“ an den ungarischen Juden. Paul Singer und seine schwangere Frau Eva lebten zu diesem Zeitpunkt in Budapest; es gelang Paul, seine Frau in einen Zug zu bringen, der gegen ein hohes Bestechungsgeld dreitausend Juden die Flucht ermöglichen sollte. Doch der fanatische Nazi Werner Krumey bekam Wind von der Sache und lenkte den Zug eigenhändig nach Auschwitz um … fünfundfünfzig Jahre später lebt Paul Singer unter einem Decknamen in Wien, inzwischen arbeitet er für den Mossad. Wird er den Mörder seiner Frau ausfindig machen? Sehr spannender historischer Krimi, erstmals 2001 im Gustav Kiepenheuer Verlag, Leipzig, erschienen. „… ein tolles, mitreißendes Buch …“ (Leser) (235 Seiten)

Hier günstig für Kindle kaufen

Hier günstig für Tolino kaufen!

Noch keine Bewertung
Please wait...

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*