Mord im Schloss: „Die Tote von Schönbrunn“, ein Wien-Krimi von Edith Kneifl

Die Tote von Schönbrunn

Historischer Wien-Krimi von Edith Kneifl

Die schöne Kaiserin Sisi wurde eben erst zu Grabe getragen, da fallen gleich mehrere adelige Damen in der Nähe von Schloss Schönbrunn einem brutalen Serienmörder zum Opfer …

Wien, 1898: noch während der Begräbnisfeierlichkeiten für die Kaiserin wird eine Frau in den verlassenen Gemächern der Kaiserin ermordet. Ein Fall für den Privatdetektiv Gustav von Karoly und seinen Kollegen Rudi Kasper von der Wiener Polizei! Zwischen beginnender Frauenemanzipation, neuen Erfindungen wie Elektrizität und Automobil und der sehr konservativen Welt des Adels entwickelt sich ein historisches Gemälde: das farbenprächtige Wien der Kaiserzeit. „Ein faszinierender wie unterhaltsamer Einblick in die aristokratischen Kreise Wiens des ausgehenden 19. Jahrhunderts, gewürzt mit einer Prise Spannung und einer äußerst interessanten wie komplexen Handlung …“ (Leser) (14 Rezensionen / 3,9 Sterne) (272 Seiten) – noch gratis für Kindle oder für Tolino?

Keine eBook-Tipps von Buchregen versäumen – abonnieren Sie den Newsletter!

Ihre Bewertung:
Noch keine Bewertung
Please wait...

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Die fehlenden Felder sind markiert *

*