Gratis eBook-Tipp: „Aktenzeichen Tod“, ein Thriller von René Junge

Aktenzeichen Tod

Thriller von René Junge

Was hat das alte Nazi-Aktenzeichen 14f13 für eine Bedeutung? Warum taucht es im Zusammenhang mit verschwundenen Obdachlosen im Jahr 2015 auf?

Simon Stark ist vom Bundeswehreinsatz in Afghanistan schwer traumatisiert: er landet auf der Straße. Als die Leiterin einer Hilfseinrichtung, Sophie Palmer, sich um ihn zu kümmern beginnt, fasst er wieder Fuß – und gerät in den nächsten gefährlichen Einsatz. Denn ein Obdachloser nach dem anderen verschwindet spurlos … und als Simon auf das Aktenzeichen „14f13“ stößt, kommt ein schrecklicher Verdacht auf. Denn „14f13“ stand für Vernichtung „unwerten Lebens“ in der Nazidiktatur. Werden Simon und Sophie diesen Wahnsinn stoppen können? „… zeichnet sich durch Tempo und gute Recherche aus …“ (Leser) (44 Rezensionen / 4,4 Sterne) (352 Seiten) – noch gratis?

Keine eBook-Tipps von Buchregen versäumen – abonnieren Sie den Newsletter!

Noch keine Bewertung
Please wait...

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*