Heimtückische Rache: „Muttertränen“, ein Thriller von Marcus Hünnebeck

Neuerscheinung: nur 99 Cent statt 2,99 €

Muttertränen

Thriller von Marcus Hünnebeck

Eine Mutter, die ihr Kind verliert, verliert auch ihre Seele …

Kommissar Robert Drosten vom BKA kommt wegen eines kurzfristig anberaumten Termins zu spät zum Schulfest seiner Pflegetochter Dana – und stößt dort auf seine völlig aufgelöste Frau Melanie. Dana wurde in einem unbeobachteten Moment entführt! Kurz darauf meldet sich der Entführer bei Melanie und Robert und verlangt von ihnen, neun Tage ohne Kontakt zur Außenwelt zuhause auszuharren. Welchen Plan verfolgt der Verbrecher tatsächlich? Hat es etwas mit einem Fall zu tun, der Drosten seit Jahren verfolgt? Wird die kleine Dana rechtzeitig gerettet werden? „Spannend von der ersten bis zur letzten Seite … nichts ist wie es scheint …“ (Leserin) (9 Rezensionen / 5,0 Sterne) (212 Seiten)

Hier günstig für Kindle kaufen oder gratis leihen!

Rating: 3.7/5. From 3 votes.
Please wait...

2 comments

  1. Ich habe es in einem Ritt durchgelesen, – hätte das gar nicht ausgehalten, zu unterbrechen! In „Muttertränen“ zeigt Marcus Hünnebeck, was Stress und Angst um ein Kind mit einer Mutter machen. Eine spannende Story, rasant und ohne Längen. Man leidet mit den Pflegeeltern mit, bangt und hofft.
    Natürlich 5 Punkte und klare Kaufempfehlung!

  2. Ein außergewöhnlicher Fall von Sekundärkausalität wird hier von Marcus Hünnebeck geschildert. Eine Mutter sollte ein verstorbenes Kind niemals „einkapseln“. Das Feld der Seelen verbindet Schicksale auf unergründliche, teils tragische Art und Weise …

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*