Gratis Tipp am Donnerstag: ein historischer Roman von Robert Gordian

Rosamunde – Königin der Langobarden: Der Waffensohn

Historischer Roman von Robert Gordian

Zu Beginn des Frühmittelalters kommt an den Ufern der Donau zu blutigen Auseinandersetzungen zwischen den Gepiden und den Langobarden …

Rosamunde, die Tochter des Königs der Gepiden, verliebt sich in Alboin – der zum Lager der verfeindeten Langobarden gehört. Das ist der Auftakt zum dreiteiligen Epos aus dem 6. Jahrhundert, der ein farbenprächtiges Bild des frühen Mittelalters zeichnet – Liebe, Tugend, blutige Fehden! Dazwischen Rosamunde, die von 567 bis 572 Königin der Langobarden war und von den Geschichtsschreibern „die Grausame“ genannt wurde. Dieser Roman erschien erstmals 1998 im Wunderlich-Verlag. (154 Seiten) – noch gratis?

Ihre Bewertung:
Noch keine Bewertung
Please wait...

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Die fehlenden Felder sind markiert *

*