Gratis eBook-Tipp: „Stationär: Umwege ins Leben“, ein Roman von Fia-Lisa Espen

Stationär: Umwege ins Leben

Psychiatrie-Roman von Fia-Lisa Espen

Die sexuell schwer traumatisierte Studentin Rebecca ist wieder einmal auf dem Weg in eine psychotherapeutische Klinik …

Zwei Frauen, ein realistisch und dicht beschriebener Klinikalltag, der Kampf gegen die eigenen Obsessionen, eine erwachende Liebe. Die Autorin Fia-Lisa Espen ist selbst Psychologin und beschreibt die Entwicklung, die Ängste und Hoffnungen von Rebecca und Charlotte eindringlich und bewegend – ein guter Einblick in die Welt der Psychiatrie! „Mich haben einige Passagen sehr berührt, es ist traurig, lustig, sehr dicht, sehr schön.“ (Leser) (42 Rezensionen / 4,4 Sterne) (274 Seiten) – noch gratis?

Keine eBook-Tipps von Buchregen versäumen – abonnieren Sie den Newsletter!

Noch keine Bewertung
Please wait...

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*