Gratis eBook-Tipp: ein Krimi von Clemens-Peter Bösken

Zweihundertsechs Knochen

Krimi von Clemens-Peter Bösken

Im Frühjahr 2005 wird in Düsseldorf bei Bauarbeiten ein Skelett gefunden …

Sechzig Jahre lagen die Knochen in Düsseldorf – sie gehören einem jungen Mann, der in den letzten Tagen des zweiten Weltkriegs im April 1945 getötet worden war. Eine Zeitzeugin erkennt den Täter wieder – und so beginnt für Hauptkommissar Terwort eine Reise in die tiefen Abgründe der deutschen Geschichte, in der junge Menschen indoktriniert und zu Mördern gemacht wurden … dieser Krimi liest sich gut recherchiert und spannend! (200 Seiten) – noch gratis?

Ihre Bewertung:
Noch keine Bewertung
Please wait...

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Die fehlenden Felder sind markiert *

*