Gratis eBook-Tipp: „Emma Schumacher & Der Salon des Todes“, ein Krimi von Andrea Instone

Emma Schumacher & Der Salon des Todes

1920er-Jahre Krimi von Andrea Instone

Bonn, Dezember 1926. Als Emma Schumacher ihre erste Arbeitsstelle als Stenotypistin eines Schönheitssalons antritt, möchte sie wie andere junge Frauen auch, vor allem eines: unabhängig sein …

In ihrem zweiten Krimiabenteuer in der Zeit der Weimarer Republik arbeitet die junge Emma im Schönheitssalon von Madame Mirabeau, als ein schrecklicher Unfall passiert. War es Mord? Gemeinsam mit ihrem englischen Freund James macht sich Emma daran, den geheimnisvollen Fall aufzuklären! Schön geschriebener und authentischer Zwanzigerjahre-„Cosy Krimi“; für den ersten Band „Emma Schumacher & Der verschwundene Professor“ erhielt die Autorin Andrea Instone sehr gute Rezensionen! „Dieser unblutige Krimi hat mir sehr gut gefallen …“ (Leserin) (13 Rezensionen / 4,9 Sterne) (337 Seiten)

Noch gratis für Kindle?

Noch keine Bewertung
Please wait...

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Die fehlenden Felder sind markiert *

*