Nebenwirkungen: „Tod auf Rezept“, ein Thriller von René Junge

Aktion: nur 99 Cent statt 2,99 €

Tod auf Rezept

Thriller von René Junge

Die Reporter der „Chronik“ kommen dieses Mal einem tödlichen Arzneimittelskandal auf die Spur …

Die Enthüllungsreporter Imma Feldhäuser und Karlsson Stauber geraten an eine heiße Story: ein Reihe von Jugendlichen begeht Selbstmord – nachdem sie ein Antidepressivum des Konzerns „Hamburg Pharma AG“ eingenommen hatten. Wie konnte dieses tödliche Medikament in Umlauf kommen? Wie gelang es, die Zulassung dafür zu erkaufen und Ärzte zu zwingen, es ahnungslosen Teenagern zu verschreiben? Bald merken die Reporter, dass mit Pharmakonzernen nicht zu spaßen ist … und die Gier nach Geld in blinde, mörderische Wut umschlagen kann. Der neue „Aufdecker“-Thriller von René Junge, der mit seiner „Simon Stark“-Reihe sehr gute Rezensionen einfahren konnte! „… eine dichte und extrem spannende Story, die mich von der ersten Seite an nicht mehr losgelassen hat …“ (Leser) (4 Rezensionen / 5,0 Sterne) (211 Seiten)

Hier günstig für Kindle kaufen oder gratis leihen!

Heute auch nur 99 Cent: Der Fall NEFA, der erste Fall der Aufdecker Imma Feldhäuser und Karlsson Stauber – „Ein gnadenlos fesselnder Thriller, der absolut lesens- und empfehlenswert ist …“ (Leser) (22 Rezensionen / 4,7 Sterne)

Noch keine Bewertung
Please wait...

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Die fehlenden Felder sind markiert *

*