Gratis eBook-Tipp: „Reiche Kunden killt man nicht“, ein Krimi von Fred Breinersdorfer

Reiche Kunden killt man nicht

Krimi von Fred Breinersdorfer

Abel friert. Seit sich der gescheiterte Jurist als Privatdetektiv selbständig gemacht hat, schwimmt er in seiner kaum beheizbaren Dachgeschosswohnung nicht gerade in Arbeit – und damit auch nicht in Geld …

Ein Erbschaftsstreit sollte ein leicht zu lösender Fall sein – doch als Abels Kunde tot aufgefunden wird, fällt der Verdacht der Polizei auf Detektiv Abel selbst. Es entwickelt sich eine spannende Jagd! Der erste „Anwalt Abel“-Krimi von Tatort-Drehbuchautor Fred Breinersdorfer, der 1980 im Rowohlt Verlag erschien. (143 Seiten) – noch gratis für Kindle?

Keine eBook-Tipps von Buchregen versäumen – abonnieren Sie den Newsletter!

Noch keine Bewertung
Please wait...

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Die fehlenden Felder sind markiert *

*